Heimtrainer Test 2016 – der komfortabelste Weg zur Traumfigur

Du willst mit einem Gerät aus unserem Heimtrainer Test deinem Traumkörper gerne ein Stück näher kommen und endlich die lästigen Rettungsringe loswerden, die du schon seit Jahren mit dir herum trägst? Du bist beruflich viel beschäftigt und hast deshalb keine Zeit extra regelmäßig ins Fitnessstudio zu fahren? Du kannst es nicht erwarten von Familie, Freunden und Verwandten neidische Blicke für deine Fortschritte zu kassieren? Oder du willst einfach nur gut in Form bleiben?

Dann bietet dir unser großer Heimtrainer Test eine Übersicht über die beliebtesten Modelle, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Willst du einen qualitativen Hometrainer kaufen, musst du vor allem auf eine hochwertige Bauweise und die verfügbaren Funktionen achten. So kannst du dir sicher sein, dich nach dem Erwerb um nichts mehr, außer dem Erreichen deines Wunschgewichtes kümmern zu müssen.

Unser großer Heimtrainer Test hilft und stellt auf den verschiedenen Produktseiten die einzelnen Fitnessgeräte vor. So hast Du die Gelegenheit, dir einen Überblick zu verschaffen und dich letzten Endes für ein optimal passendes Modell zu entscheiden.

Du findest bei uns eine Reihe an Geräten, die allesamt unterschiedliche Möglichkeiten und Funktionen bieten. So werden deine eigenen vier Wände zu einem effektiven und komfortablen Trainingsraum.


Den inneren Schweinehund überwinden – ein Heimtrainer lohnt sich

Nicht erst seit unserem Heimtrainer Test gibt es Ausreden, um keinen Sport zu treiben wie Sand am Meer. Vor allem in den kalten Wintermonaten, wenn es draußen extrem kühl und dunkel ist oder eine dicke Schneeschicht die Strassen und Feldwege belegt, können sich nur sehr wenige Menschen zum Sport im Freien motivieren. Der Heimtrainer bietet diesen Leuten eine ideale Alternative. Die Anwendungsmöglichkeiten sind breit gefächert und liegen gänzlich in deiner Hand. So werden positive Trainingseffekte eintreffen, ganz egal aus welchen Beweggründen der Kauf getätigt wird.


TOP Empfehlung Preis-Leistungs-Tipp  
Christopeit AL 2 Test Ergometer Ultrasport F-Bike Test Heimtrainer Ultrasport Fahrrad Heimtrainer
Modell

Christopeit Ergometer AL 2

Ultrasport F-Bike

Ultrasport Fahrrad Heimtrainer

Testergebnis

89%

82%

80%

Kundenbewertung
Typ

Ergometer

Heimtrainer

Heimtrainer

Widerstandsstufen

24

8

8

max. Benutzergewicht

150 kg

100 kg

100 kg

Maße aufgebaut

ca. 96 x 59 x 134 cm

ca. 80.5 x 43.5 x 112 cm

ca. 80 x 45 x 121 cm

Preis 217,95 99,99 125,91
Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen
Vergleichen (max. 3)

Mit den Geräten aus unserem Heimtrainer Test kannst du ganz bequem in den eigenen vier Wänden Sport treiben – und das unabhängig von der Tages- & Jahreszeit. Doch dies ist bei Weitem nicht nur der einzige Vorteil den dir die Anschaffung eines solchen Gerätes bietet. Neben der hohen Flexibilität und der daraus resulitierenden massiven Zeitersparnis, spielt natürlich auch der Gesundheitsaspekt eine tragende Rolle. So lassen sich mit einem Hometrainer sowohl die Ausdauer, als auch die Beinmuskulatur und die Herz-Kreislauffunktion stetig verbessern. Ein gezieltes Abnehmen ist somit nur noch formsache.

Im Heimtrainer Test findest Du einige interessante Modelle, die für dich und dein Zuhause in Frage kommen können. Sie bieten dir die besten Voraussetzungen, um deinen Körper und deinen Geist fit zu halten. Egal, ob du bereits mehrere Jahre keinen Sport getrieben hast oder du aus anderen Gründen auf einen Hometrainer umsteigen möchtest.


Aus diesen Gründen ist ein Heimtrainer eine tolle Sache:

spart hohe Kosten für das Fitnessstudio

spart Anreisezeiten und Parkplatzsuche

 stärkt massiv die Gesundheit

 ist innerhalb von Sekunden einsatzbereit

ermöglicht gleichzeitge Erledigung weiterer Aufgaben

 ist kinderleicht zu handhaben

So nutzt man einen Heimtrainer am effektivsten

Ein Heimtrainer ist günstig in der Anschaffung und extrem flexibel in der Nutzung. Er kann im eigenen Zuhause aufgestellt werden und muss anschließend eventuell nur noch an den Strom angeschlossen werden. Einzelne Modelle lassen sich nach dem Gebrauch zusammenklappen und kinderleicht verstauen, für andere Modelle musst du am besten einen festen Stellplatz finden, von wo aus er jederzeit genutzt werden kann.

Für welches Modell man sich hierbei entscheidet, obliegt jedem Nutzer selbst. In jedem Fall sind alle Modelle innnerhalb weniger Sekunden einsatzbereit und kinderleicht zu bedienen. So kann man sein Training an einen beliebigen Tageszeitpunkt legen, ohne sich an die Öffnungszeiten irgendwelcher Fitnessstudios halten zu müssen.

Die verschiedenen, im Bordcomputer vorgespeicherten Trainingsprogramme, bieten dir ein extrem abwechslungsreiches Workout und sind jeweils auf unterschiedliche Traingsziele ausgelegt. So kannst du wahlweise zum Beispiel ein Ausdauertraining zur Stärkung deiner Kondition absolvieren oder aber an schweißtreibenden Gebirgsetappen à la Tour de France teilnehmen. Alternativ kannst du dir auch ein eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen.

Mit einem Gerät aus dem Heimtrainer Test kann man also die wichtigsten Teilbereiche unseres Körpers auf verschiedenste Art und Weise trainieren. So wirst du bereits nach kürzester Zeit einen sich auf alle Lebensbereiche postitiv auswirkenden Effekt spüren können.


Der Bordcomputer: wichtiger Faktor zum erfolgreichen Training

61F86xnQfRL._SL1000_

Die Funktionen des Bordcomputers spielt beim Kauf eines Heimtrainers immer eine wichtige Rolle. Dank modernster Technologie können heutzutage Trainingsdaten, selbst von den kleinsten Chipsätzen, in Echtzeit und extrem detailgenau aufgezeichnet und gleichzeitig während des Workouts an den Nutzer weitergegeben werden.

Geräte ohne diese technologische Komponente werden heutzutage gar nicht mehr angeboten. Gleiches gilt auch in Bezug auf die Ergometer. Die Anzahl der verschiedenen Schwierigkeitsstufen gibt alleine noch keine Auskunft über die Qualität des Gerätes. Teilweise gibt es zwischen der Stärke der unterschiedlichen Widerstandsstufen starke Differenzen. Nicht jedes Modell ist daher für jeden Nutzer potentiell ideal.

Auch in unserem Heimtrainer Test sind alle Modelle mit einem Trainingscomputer ausgestattet. So kann das Workout sehr individuell gestaltet und anschließend mit dem vorherigen verglichen werden. Durch eine regelmäßige Notierung aller relevanten Werte lässt sich so der Trainingsfortschritt sehr gut verfolgen.


Worauf man vor dem Kauf eines Hometrainers noch achten sollte

Auch der Preis ist ein Kriterium, welches im Heimtrainer Test eine relevante Rolle gespielt hat. Das günstigste Modell muss nicht zwingend schlecht sein. Das teuerste Modell muss aber gleichzeitig auch nicht in jedem Fall das beste sein. Meist ist es bei hochpreisigen Modellen der Fall, dass der Kunde nicht nur für das Gerät selbst, sondern auch für den Namen des Herstellers bezahlt. Dennoch gilt auch hier der Grundsatz nicht am Falschen Ende zu sparen.

Es ist also auch wichtig, sich im Voraus einen Eindruck vom Preis-Leistungs-Verhältnis zu machen, um anhand dessen dann ein geeignetes Gerät auswählen zu können.

In unserem Heimtrainer Test haben wir einige Modelle unter die Lupe genommen, um uns einen umfangreichen Eindruck zu verschaffen. Welches Gerät dann für welchen Herstellerpreis besonders gut geeignet ist, kannst du in den unterschiedlichen Gesamtbewertungen ablesen. Damit möchten wir dir schlussendlich helfen, einen geeignetes Fitnessbike zu finden. Du kannst dabei auch folgende Details beachten:

die Verarbeitung

 das Fahrgefühl

 der Sitzkomfort

Tipps zur gesunden Ernährung

Der Sitzkomfort kann in jedem Fall ein Grund sein, weshalb Du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest. Wenn du während des Trainings nicht fest und komfortabel auf dem Sattel des Heimtrainers sitzt, kann dein Workout schnell zum unangenehmen Unterfangen werden. Die unterschiedlichen Beschränkungen, beispielsweise bezüglich des maximal zugelassenen Körpergewichts, findest du stets auf den einzelnen Produktseiten mit weiteren wichtigen Fakten angegeben.


So kannst du deinen Trainingserfolg maximieren

heimtrainer testNeben einem regelmäßigen und abwechslungsreichen Training ist die dazu passende Ernährung mindestens genauso wichtig. Für den Körper ist es nämlich essentiell rund um die Uhr mit gesunden Nährstoffen versorgt zu sein. Wird also ein an sich effektives Workout mit einer falschen Ernährung kombiniert, sind die positiven Seiten kaum spürbar.

Außerdem bietet es sich vor dem allerersten Workout mit einem Modell aus unserem Heimtrainer Test an, die Sitzhöhe des Sattels individuell zu optimieren. Einige Modelle bieten dabei einen weicheren und komfortableren Sattel als andere. Darüber hinaus lässt sich dieses Teil meist relativ leicht austauschen und gegen ein passenderes ersetzen.

Vor allem Sattel mit einer Gelfüllung sind aufgrund der flexiblen und angenehmen Sitzfläche vielfach sehr beliebt. Allerdings ist ein Gelsattel meist nie standartmäßig verbaut. heimtrainer testHier kommt es darauf an, welchen Komfort Du dir wünschst oder an welche Art von Sitz du bereits gewöhnt bist.

Möchtest Du lieber etwas mehr Geld investieren und dafür den maximalen Komfort erleben? Oder sparst Du lieber einige Euro und kaufst einen Hometrainer, dessen Schwerpunkt ehr auf der allgemeinen Verarbeitung liegt? Hier kommt es vornehmlich auf die persönlichen Vorlieben und Erwartungen an, die man an ein qualitatives Gerät hat.

Insgesamt ist unser Heimtrainer Test für dich in jedem Fall hilfreich, weil er dir schnell und kompakt einen Überblick über aktuelle Modelle und Geräte verschaffen kann. So hast Du die Gelegenheit, dich über die Verarbeitung, die Funktionalität und viele weitere Details wie das Preis-Leistungs-Verhältnis zu informieren. So erfährst du mit ziemlicher Sicherheit, welcher Hometrainer für dich am besten geeignet ist.

Viel Spaß bei unserem großen Heimtrainer Test 2016!